Stefan Wiesner2017-07-05T17:50:22+00:00
Christines Seniorenbetreuung organisiert Mittagessen und Event bei Stefan Wiesner.

Avantgardistische Kreativität, Kochkunst und edle Destillate von höchster Qualität
Mittwoch, 4.10.2017, 11 bis 17 Uhr

Fr. 250.− pro Person

*Diese Felder sind obligatorisch.

Sie können sich aber einfach auch telefonisch unter 041 810 01 18 anmelden.

17 Gault Millau-Punkten und mit einem Michelinstern ausgezeichnet. Sie erleben bei Stefan Wiesner ein 3-Gang-Menü. Stefan Wiesner steht für avantgardistische Kreativität, Kochkunst und besondere Serviceleistungen. Die Gourmet-Gerichte koppeln Genuss an ein Bewusstsein mit philosophischem Gedankengut: Kochen ist Ethik, Ökologie, Kultur, Architektur, Ästhetik und Kunst, vor allem aber Wissen und Können. Avantgardistisch bedeutet: kreativ, experimentell, unerwartet, provokativ. Die Naturküche braucht regionale, frische und gesunde Produkte aus umliegenden Feldern, Wäldern und Gewässern. Die neuen Geschmacksrichtungen verheissen Nähe, Emotionalität, Identität und Sinngebung.

Nach dem delikaten Essen tauchen Sie in die sagenhaften Welt des guten Geistes. Edle Destillate von höchster Qualität, formvollendet präsentiert, erleben Sie eine Führung und Degustation bei Studer & Co AG Distillerie.

Inbegriffen

  • Hinfahrt mit Car von Luzern nach Escholzmatt
  • 3-Gang-Menü bei Stefan Wiesner, Escholzmatt, mit 17 Gault Milau-Punkten und einem Michelinstern ausgezeichnetes Restaurant
  • Besichtigung unter fachkundiger Führung der Studer Distillerie, Escholzmatt
  • Verkostung von verschiedenen edlen Destillaten
  • Rückfahrt mit Car von Escholzmatt nach Luzern

Datum: Mittwoch, 4.10.2017, 11 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Luzern, P2 Inseli
Anmeldeschluss: Mittwoch, 6.9.2017

Der Anlass wird nur bei einer Gruppe von 10 Teilnehmenden durchgeführt. Zudem ist die Anzahl beschränkt. Wir berücksichtigen die Anmeldungen nach Eingang. Anmelden können sich alle Senioren ab 65 Jahren. Die Barbezahlung erfolgt am Veranstaltungstag.